Aloe Vera

Was ist das beste Kraut für die Gesichtspflege?

Viele Kräuter haben entzündungshemmende, juckreizstillende, auswaschungshemmende, infektionshemmende und hautallergieschützende Eigenschaften. Diese Kräuter ziehen schnell ein, haben beruhigende Eigenschaften, sind antimikrobiell, adstringierend und unterstützen die Entgiftung. Zahlreiche Hautpflegeprodukte enthalten Kräuterextrakte, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und die Wirkung von Feuchtigkeitscremes verstärken können. Einige der beliebtesten Extrakte werden verwendet in Gesichtspflege werden in diesem Artikel behandelt. Weitere nützliche Optionen sind Beinwell, Aloe vera, Kamillenextrakt, Ringelblume, Gerste und Hamamelis. Diese Präparate eignen sich alle hervorragend für verschiedene Hautpflegeprobleme. Welches ist jedoch das ideale Mittel für Ihren Hauttyp?

Aloe Vera

Aloe Vera

Das wunderbare Kraut aloe vera wird zur Heilung einer Vielzahl von Hautkrankheiten verwendet. Es heilt Verbrennungen, Wunden und Hautunreinheiten und ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender. Außerdem kann es helfen, Staphylokokken zu bekämpfen, die häufig auf der Haut zu finden sind. Es kann auch helfen, juckende, gereizte Hautkrankheiten wie Ekzeme zu kontrollieren. Außerdem kann es die körpereigene Menge an Kollagen und Hyaluronsäure erhöhen, die beide für eine gute Haut wichtig sind. Wenn es nicht für Ihren Hauttyp geeignet ist, kann es Ihre Haut reizen. Waschen Sie es nach dem Auftragen sofort ab und suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie einen Ausschlag bekommen.

Kamille

Kamille
Kamille ist in der europäischen Geschichte ein beliebtes Mittel gegen Kopfschmerzen, Arthritis, Fieber, Rücken- und Gelenkschmerzen sowie Schwangerschaftsbeschwerden. Es wird auch verwendet, um Hautreizungen zu lindern, da es antibakterielle, antimykotische und entzündungshemmende Eigenschaften hat, die es zu einer großartigen Therapie für eine Reihe von Hautkrankheiten einschließlich Sonnenbrand und Hautausschlägen machen. Darüber hinaus eignet es sich gut zur Linderung von Rötungen und Schwellungen, die durch Ekzeme, Akne und andere Hauterkrankungen hervorgerufen werden. Die entzündungshemmenden Eigenschaften der Kamille können dazu beitragen, die Schutzschicht zu stärken, die die Haut vor äußeren Reizen schützt, die sie verschlimmern könnten.

Grüner Tee

Grüner Tee

Grüner Tee enthält eine hohe Konzentration an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien. Diese Nährstoffe tragen zur Verringerung von Entzündungen bei und bilden eine Schutzbarriere für die Haut. Sie schützen die Haut vor Schäden durch freie Radikale, verringern Entzündungen und verbessern die Elastizität der Haut. Außerdem hat es antimikrobielle Eigenschaften, die zur Bekämpfung von Akne beitragen können.

Tee-Polyphenole, auch Teetannine genannt, sind eine Klasse von Hydroxy-Phenol-Verbindungen, die im Tee enthalten sind. Sie sind eine Art natürliches Antioxidans, Tee-Polyphenole haben die Funktionen der Anti-Oxidation und Fänger von freien Radikalen. Es kann den Prozess der Lipidperoxidation blockieren, die Aktivität von Enzymen im menschlichen Körper verbessern und so die Hautalterung verzögern, alle Arten von freien Radikalen im Körper entfernen, antioxidative Wirkung erzielen und die Haut feucht und glänzend halten, die Hautalterung verzögern.

Olive

Oliven

Die gesundheitlichen Eigenschaften von Oliven und Olivenöl sind seit Jahrhunderten bekannt, und die starken Antioxidantien in ihren Früchten und Blättern haben auch eine wirksame Anti-Aging-Wirkung für die Haut gezeigt. Insbesondere haben In-vitro-Studien die Anti-Aging- und photoprotektive Wirkung von Hydroxytyrosol beschrieben, der wichtigsten phenolischen Verbindung, die im wässrigen Anteil von gemahlenen Oliven und nativem Olivenöl enthalten ist. Dieser Inhaltsstoff gilt als eines der stärksten natürlichen Antioxidantien unter den Polyphenolen. Oliven enthalten bis zu 40% HT und haben nachweislich antioxidative Eigenschaften

Der Olivenfruchtextrakt wurde vor der Bestrahlung mit dem Sonnensimulator (SSR) gut vertragen und zeigte eine gute zytoprotektive und antioxidative Wirkung. Er reduziert die Lipidmembranperoxidation und erhöht die zellulären Antioxidantien.

Süßholzwurzel

Süßholzwurzel

Süßholzwurzel ist eines der besten Kräuter für die Hautaufhellung, seine Wurzeln seit der Antike in der Traditionellen Chinesischen Medizin. Glabridin ist eine Isoflavonverbindung, die ursprünglich aus der Süßholzwurzel gewonnen wurde. Glabridin ist weithin als Phytoöstrogen mit einer Vielzahl von biologischen Eigenschaften anerkannt, darunter antioxidative, entzündungshemmende, neuroprotektive, antibakterielle und hautaufhellende Eigenschaften. Es kann nicht nur die Melaninproduktion hemmen, sondern auch die Epidermis bis zu einem gewissen Grad entlasten und die durch Entzündungsrötungen verursachte Pigmentierung verhindern. Süßholzwurzel-Extrakt kann dank seiner Fähigkeit, die Melaninproduktion zu hemmen, dazu beitragen, die Haut aufzuhellen und das Auftreten von Hyperpigmentierung und dunklen Flecken zu verringern.

Ringelblume

Ringelblume
RingelblumeSeine entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften machen ihn zu einem hervorragenden Kraut bei Hautreizungen. Es ist reich an sekundären Pflanzenstoffen wie Flavonoiden, Carotinoiden und Phenolsäuren, die die Haut entspannen, Entzündungen lindern, die Wundheilung beschleunigen und die Haut geschmeidiger machen. Darüber hinaus kann er die Haut vor dem durch freie Radikale verursachten oxidativen Stress schützen. Diese freien Radikale werden von denselben Antioxidantien abgefangen, die auch Hautreizungen lindern, und neutralisiert, bevor sie die Hautzellen schädigen. Ringelblumenöl, -tinkturen, -tee und -salben können zur Behandlung einer Reihe von Beschwerden wie Dermatitis, Ringelflechte, Windelausschlag und vaginalen Hefepilzinfektionen eingesetzt werden. Es bedarf jedoch weiterer Untersuchungen, um festzustellen, ob sie auch bei einer Reihe anderer Gesichtsprobleme hilft.

Centella Asiatica

Centella Asiatica

Centella auch bekannt als Gotu Kola, wird aufgrund seiner verschiedenen Eigenschaften wie Anti-Aging-Wirkung, Wundheilung, Hydratation, Beruhigung, Entzündungshemmung und Hautglättung als vorteilhaft für die Gesichtshaut angesehen. Aufgrund seiner vielfältigen Vorteile für die Haut wird es häufig in verschiedenen Hautpflegeprodukten wie Seren, Cremes und Gesichtsmasken verwendet.

Die im Centella-Extrakt enthaltenen Antioxidantien, darunter Madecassinsäure, Asiaticosid und Madecassosid, tragen dazu bei, freie Radikale zu neutralisieren, die zur vorzeitigen Hautalterung beitragen, die Hautstruktur zu verbessern und das Erscheinungsbild von Falten zu reduzieren. Diese Antioxidantien können dazu beitragen, das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten zu reduzieren. Centella-Extrakt hat auch feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, die dazu beitragen können, die Hautfeuchtigkeit zu verbessern und Trockenheit zu verhindern. Er kann die Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit zu speichern, verbessern, was zu einem geschmeidigeren und pralleren Aussehen führt.

Generell ist die Phytochemie zu einem wichtigen Forschungsbereich für die Verbesserung der Gesundheit und die Prävention von Krankheiten geworden. In Bezug auf die Gesundheit der Gesichtshaut erweisen sich pflanzliche Stoffe als interessante Ziele für sichere und wirksame Inhaltsstoffe in ihren Nährstoffformulierungen. Auf der Grundlage von In-vitro-Untersuchungen zur Hautalterung und Pigmentierung wurde festgestellt, dass grüner Tee, asiatisches Kraut, Olive, Kamille und andere Extrakte ausgezeichnete Wirkungen zeigen. Natürlich sind diese Nachteile auch von Person zu Person unterschiedlich, so dass weitere klinische Untersuchungen erforderlich sind.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert